Das Tabakskollegium Berlin

Treffen am 23. Dezember 2013

Wappen Home zurück

"Frank Zanders Weihnachtstafel für Obdachlose 2013"

Spendenaufruf 2013 (hier als *pdf)


Frank Zanders Weihnachtstafel für Obdachlose / Berliner Pfeifenspektakel

--> 1. Vorarbeiten

--> 2. "Berliner Pfeifenspektakel"

--> 3. Bildbericht von der Weihnachtstafel am 23.12.2013 im ESTREL

 


Liebe Tabakfreunde,


seit vielen Jahren ist es dem Tabakskollegium Berlin Ehre und Selbstver-pflichtung, sich persönlich an der »Weihnachtstafel für Obdachlose« zu beteiligen, die Frank Zander samt Familie und Freunden ausrichtet – wie in jedem Jahr im Dezember,


findet Zanders (unsere elfte) Weihnachtstafel am 23. Dezember 2013,


im Berliner Hotel ESTREL statt.

Es werden wieder über 2.500 Gäste erwartet, die mit Gänsebraten und allerlei Geschenken überrascht werden.


Dazu gehören natürlich auch Rauchwaren, die wir von vielen Privatleuten und Firmen erhalten. Wir verteilen die Spenden während der Feier persön-lich an die Obdachlosen, kommen mit den Gästen ins Gespräch und freuen uns über den angenehmen Geruch von Pfeifentabak, der sich irgendwann im großen Saal gemütlich ausbreitet.


Das »Berliner Pfeifenspektakel« nutzen wir seit Jahren dazu, die Spenden zu prüfen, aufzuarbeiten und mit dem »Hochtauschen ...« zu beginnen, denn: Wir brauchen große Stückzahlen zulasten teurer Einzelstücke. Im vergangenen Jahr hatten wir letztendlich über 600 Pfeifen und eine große Menge Tabak, Zigarillos sowie vielerlei Rauchzubehör – das war wirklich eine Menge, dass jede/jeder ein Geschenk bekommen konnte ... Deshalb sollten die Spenden bis zu diesem Tag, auch in diesem Jahr


anlässlich unseres Berliner Pfeifenspektakels im Kino bis 23. November 2013

(Pfeifenspektakel am 23.11.2013, 11:00-15:00 Uhr am Laden, ab 16:00 Uhr im Aspazia mit dem Ziel, noch Spenden entgegenzunehmen, die Spenden zu zählen, Pfeifen usw. "hochzutauschen" udn danach im Klublokal den Tag schön ausklingen zu lassen, vielleicht mit ein bisschen Musik...)


eingetroffen sein.


Adresse für Sachspenden:

Nils Thomsen
Pfeifenmacher im Kino
»Weihnachtstafel 2013«
Elsenstraße 115
12435 Berlin


Geldspenden über Paypal an nilsthomsenpipes@email.de Betreff: "Zander-Spende"


Wir bitten Euch, so hilfreich wie in den vergangenen Jahren zu sein und danken im Voraus
(auch für die Verbreitung unseres Spendenaufrufs).


Mit freundlichen Grüßen Nils Thomsen | Berliner Tabakskollegium
Berlin, 12. September 2013

......................................................................

Aktuelles zur Vorbereitung und Durchführung finden Sie, liebe Leser und Unterstützer, HIER

........................................................................

Gestern am 12.10.2013 kam ein Riesenpaket von DIETER AFFELDT an..

Heute kamen noch mehr Pakete an

Riesen-Pfeifenpakete von Planta...

Pfeifen von Hufi

 

 

Kurzbericht vom "Pfeifenspektakel"

Wir trafen uns am 23.11.2013 zum Sortieren, Vorverpacken und Zählen der Spenden, wobei der Anfangsteil eines Tafelvideos gedreht wurde, in welchem viele an der Zandertafel beteiligte Menschen eine Rolle spielen werden, der Rest wird zur Feier gedreht und ist dann auf Youtube zu sehen....


 

 

Bericht von der Obdachlosenweihnachtsfeier am 23.12.2013 im Estrel

Um 9:00 Uhr trafen wir uns am Laden zum verladen der Spenden auf verschiedene Autos, Uwe und Dieter gönnen sich erstmal ein Zigarettchen, bevor es dann nur noch um Pfeifen und Tabak geht :-)

Joel bewacht in dieser Zeit die Spenden und ich fotografiere halt ein bisschen :-)

Das ist mein Kram - Poliermaschine, Kabel, Polierpasten und solche Dinge...

Um 10:00 Uhr warten schon die ersten Gäste an der Tür, obwohl es erst um ca. 15:00 Uhr losgeht...

Im Vorbeigehen schnell ein Blick in eine Nebenhalle, wo etwa 3000 grosse Spendentaschen für die Gäste mit warmen Sachen und solchen Dingen gepackt werden... Eine Riesendimension...

Noch ist die Zufahrt leer

Hier gibt's später Würstchen und Hotdogs

Marcus Zander, der absolute Oberorganisator nach etwa 3 Monaten Arbeit an der Tafel nun bei seinen letzten Telefonaten, bevor es losgehen kann

Einlass zum Saal, gut bewacht :-)

Drinnen wird schon fleissig gearbeitet

Hier der Stand mit Tierfutter und Hundedecken

Der vorhin bereits erwähnte Nebensaal mit den später etwa 3000 Taschen...

... alle sind wirklich hart bei der Arbeit, die Stunden dauert

Unser Stand wird ebenfalls vorbereitet

Wir verpacken etwa 1000 Pfeifen, Tabak, Zigarren, Zigarillos.... in 250 Tüten, von denen dann jeweils eine an jeden der Tische gebracht wird

Das ist eine Dimension, was ? Ca. 3000 Menschen haben nachher Platz an reichgedeckten Tischen..

Nicht ganz so erfreulich: Immer mehr Kinder sind unter den Gästen und die Kuscheltierecken nehmen zu...

Die Riesenbühne wird aufgebaut...

Gleich daneben steht der Weihnachtsbaum.

Der Oberkoch staunt selbst, wie er es mit den Helfern schaffen soll, 3000 Portionen in etwas 10 Minuten aufzutragen....

Pressestelle mit VIP-Lounge

Kaffeetheke, noch unbestückt

Bandmitglieder von Frank Zander beim Stressabbau ...

Eine Kinder-Süssigkeiten-Ecke

Unser Adventskranz

Mein Arbeitsplatz mit gemütlicher Beleuchtung

Es müssen noch etwa 100 gebrauchte Pfeifen aufpoliert werden...

...und meine natürlich auch :-))

Dann gibt's eine Stärkung für die Helfer

Das technische Zentrum der Bühnenakkustik und -beleuchtung

Jetzt scheinen die 3000 Taschen mit Wintersachen fertig gepackt zu sein, der ganze Saal ist voll

In einem Eckchen Kindertüten und...

...Schlafsäcke

Noch zu polierende Pfeifen

Unser Videoteam ist auch schon fleissig...

Familie Verhöfen hat an unserem Stand eine Extra-Kuscheltier- und Kinderbuchabteilung aufgebaut, es spendeten etwa 50 Kollegen von Frau Verhöfen, eine schöne Geste...

Klar, dass sich die Engel oft an unserem Stand aufhielten :-))

Das ist ein Pärchen, was ?

Neben uns hat sich nun seit Jahren das Friseurteam mit seinem Stand etabliert, ein durchaus erfreulicher Anblick :-))

Drogen sind verboten auf der Party, ersatzweise wird ein wenig psychodelische Visualisierung betrieben :-))

Aber dann erscheint Frank Zander persönlich am Stand und lässt besonders Dirk herzlich grüssen :-)))

Dann allerdings begrüsst er am Haupteingang jeden einzelnen Gast persönlich...

....und der Saal füllt sich.

Bekannte Gesichter ...

Marcus Zander hält die Eröffnungsrede, ein wirklich fleissiger und warmherziger Mensch

Tja, nun geht es auch bei uns rund, wir haben echt viel zu tun mit dem Austeilen der Spenden und dem Verteilen von Tabak sowie dem lehrmässigen Stopfen von Pfeifen...

Und schwups sind die Engel wieder da...

Auch der Weihnachtsmann gibt sich die Ehre, klar, dass wir ein paar Reserven haben, um seinen Sack ab und zu aufzufüllen... So wie auch die himmlische Engelstüte...

Chefmoderator von "Radio Teddy"

Uwe Risch hat schon seien Mütze aufgesetzt, jaja, der Schweiss, der Schweiss...

Auch wir Helfer bekommen etwas ab, müssen natürlich in Schichten essen...

Pfeifen stopfen, Pfeifen stopfen.....

Es herrscht wirklich eine zufriedene und harmonische Stimmung...

...und die "Musi spuilt" :-))

Dann ergreifen die Jungraucher Joel und Dieter das Lehrerzepter und stopfen Pfeifen vor...

Tja, nun ist bis auf den letzten Tabakkrümel alles verteilt.... wir räumen auf...

... und nehmen noch einen Absacker im Aspazia ...

.

Wir Pfeifenraucher gelten ja im Allgemeinen als Individualisten, nicht wahr ?

Die Erfahrung der letzten Jahre, z.B. hier bei Zanders, lehrt jedoch, dass es wohl NOCH schöner ist, repektierter Teil eines etwas Grösseren zu sein als so ein Drehrumbum um sich selbst...

Danke dafür, liebe Familie Zander !

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

liebe Grüsse aus dem Pfeifenland,

Tabakskollegium Berlin mit Gästen und Spendern,

Nils Thomsen

.

Wir erhielten kürzlich eine Ehrenurkunde für unsere langjährige Teilnahme

Dazu erstellte die Firma ZARL noch ein Video über die Tafel und ich machte einen Auszug für das TKB

Dann gabs noch eine DVD von 2013

Ich mache natürlich welche für die aktivsten Helfer

 

Spenderliste 2013

  • Herr Affeldt
  • Herr Linde
  • Herr von Kügelgen
  • Herr Knott
  • Herr Thomsen
  • Herr Thomsen jun.
  • Herr Stäbert
  • Fa. Denicotea
  • Fa. Planta
  • Herr Fromm
  • Herr Cedraz
  • Herr Dannenberg
  • Frau Haslbauer
  • Herr Gerbert
  • Herr Leyk
  • Uwe Risch
  • Forum Pfeifengeniesser
  • Herr Knott
  • Frau Verhöfen
  • Herr "Hufi" Leyk
  • Herr Reinart
  • Günter
  • Fa. DANPIPE

Gemeldete Helfer am 23.12.2013

  • Uwe Risch
  • Dirk von Kügelgen und Schwester mit Freundin
  • Nils Thomsen
  • Ralph Linde
  • Fam. Verhöfen
  • Joel Pepper
  • Jürgen

 

zurück nach oben


© TKB 2013